Biker-Accessoire: Stylischer Rucksack von Barbour und Deus Ex Machina

Einen Rucksack findet ihr langweilig? Beim klassischen Wander-Utensil für die Berge mag das vielleicht zutreffen, doch nicht auf das Produkt der neuen Kooperation zwischen Barbour International und Deus Ex Machina: Herausgekommen ist nämlich ein stylischer Vintage-Backpack, der für das Biken wie gemacht ist.

Auf den ersten Blick besticht der Rucksack durch eine kantige Retro-Optik – Metallschnallen, Träger und weitere Details in cognacfarbenem Leder auf olivgrünem Grund dominieren außerdem das Bild. Praktisch sind auch die Front- und Seitentaschen, wenn ihr mal etwas schnell verstauen wollt. Die Detailgenauigkeit ist es, was das hochwertige Teil ausmacht, selbst das Innenfutter ist in coolem, grünen Schottenkaro gehalten. Wie für Barbour üblich, wurde allerdings nicht nur auf das Design Wert gelegt: Wetterfest wird der stylische Rucksack durch gewachsten Canvas als Obermaterial.

Möglich gemacht hat das außergewöhnliche Vintage-Accessoire erst die interessante Kollaboration zwischen den Custombikern von Deus Ex Machina, die ihre Liebe zu Motorrädern haben einfließen lassen, und dem britischen Unternehmen Barbour. Dieses steht seit Ende des 19. Jahrhunderts für wetterfesten Country-Lifestyle und ist heute der bekannteste Hersteller von Wachsjacken.

Ihr interessiert euch für den Rucksack? Ab der Frühjahr/Sommersaison 2015 ist er auch bei Bad & Bold im Programm!