Bikes und Berge bei Rock the Roof 2014

Harley-Freunde im Besonderen kommen Ende des Monats wieder auf ihre Kosten, wenn es zum dritten Mal heißt: Rock the Roof! Im österreichischen Schladming kommen zwischen dem 25. und 29. Juni natürlich auch Fahrer anderer Marken zusammen, um ein paar Tage lang vor herrlichem Alpen-Panorama zu relaxen und vor allem zu cruisen.

Die Eventlocation ist der WM Park Planai, das Zielstadion der FIS Alpinen Ski WM – denn im Winter fährt man in Schladming eher Ski. Doch auch im Sommer zieht die attraktive Region diverse Skisportler an, die bei Rock the Roof 2014 die Verbindung zum Motorradfahren unterstreichen.

Ein Highlight wird ganz gewiss die Parade am Samstag, die von Schladming über die paradiesischen Orte Ramsau und Filzmoos führt. Auf über 800 Bikes und natürlich ganz viele Harleys hoffen die Veranstalter im Idealfall – und natürlich auf stabiles Alpenwetter. Darüber hinaus gibt es tolle Verpflegung, Musik, Guide-geführte Touren und ein abwechslungsreiches Publikum. Selbst die Frage der Unterkunft dürfte sich auch kurzfristig noch lösen lassen, so stehen in der touristisch sehr beliebten Gegend zahlreiche Pensionen, Campingplätze und Hotels zur Verfügung.

Los geht es am Mittwochabend, 25. Juni, mit der Welcome Party im aQi Hotel Schladming, wo Rock the Roof am Sonntag mit einem zünftigen Weißwurstbrunch dann auch zum Ende kommt. Infos findet ihr unter http://www.rocktheroof.at/