Bad & Bold auf den Vienna Harley Days

Wer unseren Truckstore noch nie live gesehen hat, hat bald die nächste Gelegenheit: Die Vienna Harley Days finden vom 18. bis 20. Juli statt, und wir von Bad & Bold sind natürlich auch mit dabei, um die sommerliche Festivalstimmung in Wien zu genießen.

Der Bad and Bold Truckstore auf den Vienna Harley Days

 

Etwas fürs Auge sind nicht nur die ganzen Bikes vor Ort, sondern auch die neue Location der Vienna Harley Days auf der Kaiserwiese, direkt neben dem berühmten Wiener Riesenrad. So findet der ein oder andere von euch sogar auch noch die Zeit, sich Wien einmal näher anzusehen – die Nähe zum Prater bietet sich dafür auf jeden Fall an.

Ansonsten ist auch auf dem Bikertreff selbst für maximale Unterhaltung gesorgt – darunter beispielsweise der Capital Ride von St. Pölten Richtung Wien am Freitag, die sogenannte Cruiser-Meile, Frühschoppen und heiße Musik und natürlich die obligatorische Biker-Parade am Sonntag. Mit der viel diskutierten Harley-Davidson Street 750 wartet ein weiteres Highlight: Erstmals wird die Baby-Harley auf einem Event vorgestellt. Interessierte können sich sogar auf eine kurze Probefahrt vor Ort freuen.

Ansonsten gibt es natürlich auch auch unsere sensationelle Bikerfashion: Besucht uns vom 18. bis 20. Juli einfach in unserem Bad & Bold Truckstore mitten auf der Wiener Kaiserwiese direkt neben dem Wienerwald Stand. Aber wir sind ja nicht zu übersehen. In unserem umgebauten ehemaligem fahrbaren Kommandostand der US Army befindet sich eine 25 qm kleine aber feine Boutique, die T-Shirts, Jacken, Handschuhe, Tücher der führenden Marken wie bspw. Affliction, Roland Sands Design, Holy Freedom und Iron and Resin, aber auch PEKEV Hosen und Hedon Helme anbietet. Erstmalig haben wir auch sehr günstige Restposten von Blauer USA und einzelnen T-Shirtgrößen dabei. Ihr habt also durchaus die Chance ein Schnäppchen zu machen.

Öffnungszeiten des Bad and Bold Truckstores auf den Vienna Harley Days:

  • Freitag, 18.07.2014 von 12 Uhr bis 22 Uhr
  • Samstag, 19.07.2014 von 10 Uhr bis 22 Uhr
  • Sonntag, 20.07.2014 von 10 Uhr bis 20 Uhr

Der Bad and Bold „Truckstore“ basiert übrigens auf einem 15,5 Tonnen AM General 934, Baujahr 1986 und hat einen bis zu knapp 5 Meter Breite ausfahrbarem Koffer und 14 Metern Länge inklusive Anhänger. Mit dem 14 Liter Cummins Diesel Motor und 6-Rad Antrieb kommt Bad and Bold eben auch bis Wien, solange genügend Tankstellen auf dem Weg liegen. Aber nicht nur der Truck macht Eindruck sondern natürlich auch die gute Beratung vom Bad and Bold Team.

Wir freuen uns auf euch!

Ein Klassiker: Die Hamburg Harley Days

Die Hamburg Harley Days 2014 vom 4. bis 6. Juli lohnen sich für euch gleich aus zweierlei Gründen: Zum einen hat die Hansestadt optisch richtig viel zu bieten, und zum anderen ist das Event das größte Harley-City-Treffen in ganz Europa!

Genug Platz für die ganzen Maschinen bietet der Großmarkt am Hamburger Hafen – eine absolute Ausnahme, so ein Riesenevent mitten in der Stadt abzuhalten. Der Vorteil: Neben den Harleys finden sich bis zu 500.000 Besucher ein, die sich das Spektakel nicht entgehen lassen möchten. Darunter ist übrigens auch Tom Beck: Der Schauspieler aus „Alarm für Cobra 11“ ist unter die Sänger gegangen und hat sich für sein zweites Studioalbum mit US-Produzenten zusammengetan. Auf der Bühne könnt ihr ihn am Samstag ab 17.30 Uhr hören.

Vielleicht sogar noch interessanter für uns sind natürlich die Jungs von Jimmy Cornett & The Deadmen: Die Rocker, die wir gerade erst auf den Tridays live mit zwei großartigen neuen Clips erlebt haben, treten ebenfalls bei den Hamburg Harley Days auf, und zwar am Sonntag ab 16.30 Uhr auf der Main Stage.

Wer genug von Musik hat und vor allem eine Runde auf dem Bike fahren möchte, ist am Sonntag gegen ca. 12.00 Uhr dran: Die traditionelle Motorradparade führt über rund 33 Kilometer entlang der absoluten Sahnestücke der Hansestadt, darunter die Reeperbahn, die Landungsbrücken, die Elbchaussee und durch die neue Hafencity.

Die Hamburg Harley Days finden vom 4-6. Juli bereits zum elften Mal statt. Los geht es am Freitagmittag im Harley Village am Großmarkt, während der Spielbudenplatz auf der Reeperbahn wie üblich der zweite Standpunkt des Events ist.

Biker-Action beim Harley-Treffen am Edersee

Beinhartes und authentisches Biker-Feeling ist wieder ab dem 26. Juni angesagt! Schon zum 16. Mal findet an diesem Wochenende das Harley-Treffen am Edersee statt – natürlich auch für Fans anderer Motorradmarken. Kulisse ist die wunderschöne, nordhessische Landschaft im Waldecker Land, das sich einen Ruf als Biker-Paradies erarbeitet hat.

Beim Harley-Treffen am Edersee erwarten euch neben der herausragenden Location mit gemütlichen Campground vor allem ein lautes Kontrastprogramm, das es in sich hat: Von atemberaubenden Stunts in der Stahlkugel über’s Kickerturnier passend zur Fußball-WM bis hin zu kompromissloser Rockmusik ist an allen vier Eventtagen für Unterhaltung en masse gesorgt.

Bei den angekündigten Bands – darunter Sky’s Country Trash, Wild Night, Machine und die AC/DC-Coverband Jailbreaker – stechen ganz besonders Tito and Tarantula hervor: Die Hausband der sündigen Bar „Titty Twister“ aus Robert Rodriguez‘ „From Dusk Till Dawn“ ist natürlich nicht nur eingefleischten Fans des Kultfilms ein Begriff. Tito and Tarantula spielen übrigens gleich am späten Freitagabend um 24.00 Uhr.

Nicht nur Harley-Freunde sind eingeladen, dem Spektakel am Edersee zwischen dem 26. und 29. Juni beizuwohnen. Die Location ist das Örtchen Hemfurth direkt am Fuße der Edersee-Staumauer.

Infos gibt es unter http://www.edersee-meeting.de/.

Sternfahrt durch Baden-Württemberg

Biker aus dem Südwesten aufgepasst: Am Sonntag, 25. Mai, geht es am Bikertag 2014 auf verschiedenen Routen gen Stuttgart. Helft mit, damit das Event unvergesslich wird und zeigt als Vintage-Biker Flagge.

Die Motorradsaison ist in vollem Gange: Auch der schöne Südwesten Deutschlands ist dabei und lädt uns Biker zu einem Event im Raum Stuttgart: Am 25. Mai findet der sogenannte Bikertag 2014 mit Sternfahrt statt. Dabei steht vor allem der Spaß am Fahren im Vordergrund, den ihr als Fans von Custombikes und Vintage-Maschinen sicher teilt.

Das Besondere an der Sternfahrt: Es geht am Sonntagmorgen von ganz verschiedenen Punkten aus los, darunter zum Beispiel Crailsheim, Baden-Baden oder Grafenhausen. Nicht-Ortskundige können sich auf der Homepage des Veranstalters einen genauen Überblick über die Routenplanung und Startpunkte verschaffen.

Die acht verschiedenen Routen führen nach einem deftigen Biker-Frühstück an den Treffpunkten dann sternförmig zum Ziel in der Mitte, der Messe Stuttgart. Rechnet damit aus, zwischen drei und vier Stunden unterwegs zu sein, die längste Route ist gut 200 Kilometer lang. Falls ihr es morgens nicht pünktlich zu einem der Startpunkte schafft, könnt ihr natürlich auch unterwegs jederzeit einfädeln. Wir finden: Der Bikertag 2014 ist eine tolle Gelegenheit, um die eigene Maschine zu präsentieren und eine schöne Strecke in der Gruppe zurückzulegen.

Für einen guten Zweck: Motorradkorso am 24. Mai

Schwingt euch für eine gute Sache aufs Bike und kommt am 24. Mai nach Düsseldorf: Hier findet am Samstag schon zum sechsten Mal der Motorradkorso von Biker4Kids statt.

Wie auch in den vergangenen Jahren soll das Event nicht nur Spaß machen, sondern auch Spenden für Kinderhospize einbringen. Letztes Jahr kamen dank Euch rund 28.000 Euro zusammen – eine gigantische Summe, die dem ambulanten Kinderhospizdienst Düsseldorf gespendet wurde. Vielleicht wird dieses Jahr diese Summe sogar noch übertroffen. Als Startgeld müsst Ihr übrigens eine symbolische Summe von einem Euro zahlen.

Über 30 Kilometer schlängelt sich der Motorradkorso quer durch das Stadtgebiet von Düsseldorf. Dabei startet und endet das Event Biker4Kids mit einem bunten Programm mit Livemusik, Tombola, Verpflegung und natürlich vielen Maschinen. Helft mit, dass es wie 2013 auch in diesem Jahr an die 2000 Biker werden, die für Biker4Kids ihre Motoren knattern lassen. Selbstverständlich sind nicht nur aktive Motorradfahrer, sondern die ganze Familie ausdrücklich erwünscht. Besonderes Highlight für Fußballfans: Die Kicker von Fortuna Düsseldorf haben ihre Unterstützung zugesagt und das Event läuft sogar unter deren Schirmherrschaft.

Los geht’s am Samstag, 24. Mai um 10.00 Uhr an der Bergischen Kaserne an der B7 in Düsseldorf-Knittkuh. Der Motorradkorso selbst setzt sich etwa um 13.00 Uhr in Bewegung.