Las Vegas Motorcycle Auction: Britische Vintage-Bikes kommen unter den Hammer

Am 8. Januar 2015 war es wieder soweit: Die Las Vegas Motorcycle Auction findet nach dem überragenden Erfolg im letzten Jahr erneut im Bally’s Hotel und Casino statt. Zu bestaunen und für Liebhaber auch zu ersteigern gibt es außergewöhnliche Vintage-Bikes von einem privaten Sammler – unter anderem der Marken Matchless und Vincent.

Weiterlesen

Südlicher geht kaum: Urlaub im Allgäu Motorradhotel in Sonthofen

Sonthofen liegt ganz im Süden von Deutschland. Hier, nur einen Katzensprung von Österreich entfernt, liegt auch das Allgäu Motorradhotel – ein simpler Name, der gleichzeitig Programm ist. Seit rund 30 Jahren sind die Besitzer selbst passionierte Biker und wissen daher genau, was im Motorradurlaub alles gebraucht wird. 

Weiterlesen

Urlaub an der Rhön: Das Hotel Schwan & Post Bikertreff

Die Rhön ist bekanntlich beheimatet zwischen Bayern, Hessen und Thüringen und verbindet gewissermaßen Norden und Süden. Was das Mittelgebirge mit einem Höchstpunkt von 950 Metern Bikern zu bieten hat? Vor allem unbewaldete Höhenlagen, die eine fantastische Sicht ermöglichen, extrem kurvige Strecken und ein raues Bergklima. Wer hierhin einen Abstecher plant, sollte als Unterkunft das Hotel Schwan & Post in Bad Neustadt in Erwägung ziehen.

Weiterlesen

Urlaub in den Bergen: Die Bikerranch Wiesenhof in Tirol

Ob für zwei Wochen, ein paar Tage oder nur einen Zwischenstopp – die Bikerranch Wiesenhof in Scheffau in Tirol hat sich zu einem sehr beliebten Anlaufpunkt für Biker aus allen Regionen entwickelt. Egal, welche Marke ihr fahrt, ob ihr zu einer Gruppe, einem Motorradclub gehört oder nicht – alle Motorradfahrer sind willkommen.

Dabei ist es nicht nur die relaxte Gastfreundschaft, sondern ganz besonders auch die umwerfende Umgebung, die einen Urlaub in Tirol mit dem Motorrad so reizvoll machen. Die Bikerranch selbst empfiehlt sieben Motorradtouren unterschiedlicher Länge, unter anderem zum Großglockner, zur Brandenburger Schlucht, zum Sudelfeld Pillersee oder die 7-Seen-Tour. Schneebedeckte Gipfel, weitläufige Wiesen, glasklare Seen und Flüsse und gemütliche Dörfer machen die Gegend zu einem echten Urlaubstipp.

Der Wiesenhof selbst lässt mit Unterstellplätzen für die Bikes, einem Trockenraum für Kleidung und einer Werkzeugecke für Reparaturen keine Wünsche offen. Auch gemeinsame Touren stehen auf dem Programm, genau wie die legendären Partys in der Bikerbar. Im Hotel gibt es entweder die Möglichkeit, im Appartement oder im Studio unterzukommen, wobei das Größte für bis zu acht Personen geeignet ist. In der Regel ist Halbpension dabei, doch auch wenn ihr euch gerne selbst versorgen möchtet, gibt es selbstverständlich Möglichkeiten.

Erkundigt euch einfach bei den Betreibern des Wiesenhofs nach individuellen Angeboten. Ab dem 11. Dezember nimmt das Hotel übrigens seinen Winterbetrieb auf, bevor es im Frühjahr endlich mit der Sommersaison weitergeht.

David Beckham: Cool in neuem Whisky-Werbespot – natürlich auf dem Bike

Egal, was David Beckham derzeit tut – ein Motorrad muss mindestens dabei sein. Ob das britische Multitalent sich nun auf eine Reise durch den Amazonas begibt oder für Belstaff modelt, stets ist das Bike mit dabei. So auch in einem neuen, ziemlich stilsicheren Werbespot für einen Whisky.

Dabei hält David Beckham sein prominentes Gesicht nicht einfach nur in die Kamera – der Ex-Sportstar hat die Marke Haig Club auch gleich mit ins Leben gerufen, gemeinsam mit Geschäftspartner Simon Fuller. Hergestellt wird der Scotch in der schottischen Cameronbridge-Destillerie, einer Whiskybrennerei mit langjähriger Tradition.

Nicht nur die Tatsache, dass sich David Beckham jetzt als Spirituosen-Experte betätigt, erstaunt. Auch die Optik des Haig Club Whisky weiß zu überraschen. Mit seiner flachen, eckigen Form, dem extrem schmalen, kurzen Flaschenhals und der kobaltblauen Farbe erinnert das Behältnis des Tropfens fast an einen Parfumflakon.

Auch der Werbespot betont die schottische Herkunft des Haig Club Whiskys: Hochlandrinder, Highlands und ein altehrwürdiges Schloss deuten allesamt auf das raue Land im Norden. David Beckham selbst ist natürlich auf dem Retro-Motorrad unterwegs zu seiner Destination, dem Schloss, während seine Mitstreiter per Wasserflugzeug, Oldtimer oder gar zu Fuß anreisen. Am Ende wartet ein schickes Fotoshooting in der Kluft der englischen Highclass – und ein Tropfen guter Whisky.

Überzeugt euch selbst – was haltet ihr vom neuen Werbespot von David Beckham?