Rückblick auf die Comic Con 2014: Die Highlights für Biker

Vom 24. bis 27. Juli fanden sich Fantasy- und Filmfans aus aller Welt in San Diego auf der Comic Con 2014 ein. Unser persönliches Highlight? Eine Triumph Scrambler Custom.

Die Comic Con 2014 ist nicht nur ein El Dorado für Comicfans, begeisterte Kinogänger und Serienjunkies – auch für Motorradfreunde gab es viel zu staunen. Die Leidenschaft für Bikes wurde nämlich nicht nur beim „Sons of Anarchy“-Panel deutlich, sondern auch bei einem Event der US-Horrorserie „Bates Motel“. Dieses wurde nämlich vom produzierenden Sender A&E, Playboy und Triumph Motorcycles America gesponsert – inklusive einer ausgestellten Triumph Scrambler Custom.

Mit matt-khakigrüner Lackierung und hauptsächlich schwarzen Details war die Triumph definitiv ein Hingucker für die prominenten Gäste des Events auf der Comic Con 2014 – darunter die „Bates Motel“-Stars Vera Farmiga und Freddie Highmore. Doch auch Hollywoodstar Orlando Bloom, „Walking Dead“-Badass Norman Reedus und „Vampire Diaries“-Schönheit Nina Dobrev ließen sich mit der Triumph Scrambler ablichten und nahmen auch selbst Platz, um sich vom Komfort des Custombikes zu überzeugen.

Der Clou: Wer es schaffte, den Motor mit einem der Motelschlüssel zu starten, durfte eine von Triumph gestellte Summe für eine gute Sache seiner Wahl spenden. Erfolgreich waren unter anderem Vera Farmiga, Norman Reedus – der in „Walking Dead“ ja schon eine Menge Motorrad-Erfahrung sammeln konnte – und Orlando Bloom.

Ein weiterer Lichtblick auf der Comic Con: Die „Sons of Anarchy“-Darsteller verrieten Neues zur finalen siebten Staffel der Erfolgsserie, die ab September ausgestrahlt wird. Auch ein erster Clip feierte Premiere, der Hauptfigur Jax in einer brutalen Gefängnisszene zeigt –  und hoffentlich auch bald online zu finden sein wird.