Twisted Iron: Bikerfeeling im englischen Buckinghamshire

Ihr könnt euch richtig für Custombikes begeistern und legt auch gerne selbst mal Hand an? Dann sind vielleicht die britischen Customizer von Twisted Iron das Richtige für euch. Am 19. und 20. September veranstaltet die Garage das sogenannte Happening: ein intimes Get-Together für Custombike-Enthusiasten mit Party und Bike-Show.

Die Plätze beim Happening von Twisted Iron sind allerdings knapp und auf 500 begrenzt – bei Interesse könnt ihr euch hier online anmelden, auch über die Facebook-Seite ist das möglich. Das Event findet im The Black Horse in Great Missenden an der Aylesbury Road statt – das liegt etwa 50 Kilometer nordwestlich von London, unweit der kleinen Stadt Aylesbury.

Das Schöne an dem Event: Es geht viel um Motorräder, extravagante Ideen, tolle Motor-Lösungen und detailreiche Lackierungen. Wenn ihr selbst euer Custombike vorstellen oder gerne was dazulernen möchtet, seid ihr hier an der richtigen Adresse. Neben dem fachlichen Austausch soll aber natürlich auch der Spaß nicht zu kurz kommen: Für Live-Musik, Tanzen und Djs ist selbstverständlich gesorgt. Auch Camping vor Ort ist kein Problem.

Ein weiterer Pluspunkt: Alle Erlöse des Happenings von Twisted Iron kommen dem Thames Valley & Chiltern Air Ambulance Trust zugute, einer Charity-Organisation für den örtlichen Krankentransport.