Bad and Bold auf der European Bike Week

Zum 17. Mal bereits rief Europas größtes, kostenloses Biker-Event zahlreiche Biker aus aller Welt! Und trotz miesem Wetter kamen über 70.000 Bikes. Zum ersten Mal als Aussteller mit dabei waren auch wir von Bad & Bold.

Auf dem neuen Gelände Area1 – zwischen dem Harley Village und Arneitz – haben wir mit unserem Truckstore und drei Pagodenzelte aufgeschlagen. Mit einer besonders großen Präsenz der Marken Hedon Helme, Holy Freedom, LA Gang, Resurgence Gear und Roland Sands Design sowie weiterer Ware aus unserem Sortiment im Truck konnten wir viele bekannte Bad and Bold Fans sowie zahlreiche neue Kunden aus aller Welt begeistern.

Von Samstag bis Samstag, von 10 Uhr bis 22 Uhr, oft bei Regen und Kälte hatten wir dennoch jede Menge Spaß, neue Bekanntschaften und sogar Freundschaften geschlossen und am Ende für das erste Mal als Aussteller in Faak am See erfolgreich abgeschlossen. Die traditionelle Parade am letzten Samstag mit rund 25.000 Motorrädern konnten wir leider nur von unserem ersten Stock im Truckstore miterleben aber der Sound der V-Twins reichte ja auch schon.

Unser Fazit: Wir sind auf jeden Fall auch 2015 wieder dabei! Das neue Gelände Area1 aber auch unser eigener Stand können noch verbessert werden aber der Start war bereits vielversprechend. Deshalb tragt euch schon mal die Woche vom 05. September bis 13. September 2015 ganz dick im Kalender ein, wenn das größte Motorradevent Europas wieder über 100.000 Biker an den Faaker See in Kärnten zieht.

 

Bad and Bold Truckstore
Bad and Bold Truckstore
« 1 von 16 »